Thermokomposter: Gut für Mensch und Natur

Wohin mit Rasenschnitt, Küchenabfällen oder abgeschnittenen Zweigen? Machen Sie ihren Pflanzen eine Freude und verwandeln Sie im eigenen Gartenkomposter organische Küchen und Gartenabfälle in Humus. Bei der Verwendung eines Thermokomposters unterstützen Sie mit Zusatz von Kompostbeschleuniger den Verrottungsvorgang. Wetterfestes und UV-beständiger recycelter Kunststoff machen den Komposter zudem widerstandsfähig und der Aufbau ist durch das Stecksystem von Neudorff gut zu händeln. Ein Thermokomposter zersetzt ihre Gartenabfälle einfach schneller, denn durch die doppelwandige Isolierung hält die bei der Zersetzung entstehende Wärme viel länger.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung