Stauden

— Qualität beim Staudenversand geht vor —

24. Mai 2019

Mit dem Ende des Frühlings und Übergang auf den Sommer steigen die Temperaturen wieder deutlich an.

Dies wird von den Menschen in freudiger Erwartung begrüßt, kann beim Staudenversand aber Probleme bereiten.

Keine Pflanze mag es, in einem dunklen Karton mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit über mehrere Tage eingepackt zu sein. Die Gefahr von Pilzerkrankungen nimmt zu, die Qualität könnte leiden.

Aus diesem Grund erfolgt der Staudenversand ab ca. Anfang Mai bis Ende September jeweils am Anfang der Woche. Von Montag bis Mittwoch werden die Bestellungen gepackt und auf den Weg gebracht.

Damit ist gewährleistet, dass der Versand schonend erfolgt und die Stauden zügig bei den Empfängern ankommen.