Jun 24

Siebenschläfer

Am 27.06. ist Siebenschläfertag.

Den Namen wird wohl jeder kennen. Aber wer kennt alles die Bedeutung?

Die Bauernweisheit, dass es, wenn es am Siebenschläfertag regnet, es sieben Wochen regnen wird hat übrigens nichts mit der Bedeutung zu tun.

Auch das putzige Nagetier hat nicht zur Namesgebung beigetragen.

Vielmehr ist es der liturgische Gedenktag für die sieben Schläfer von Ephesus am 27. Juni.
Danach hatten sieben junge Christen in der Zeit der Christenverfolgung unter Kaiser Decius (249–251) in einer Berghöhle nahe Ephesus Zuflucht gesucht.
Sie wurden entdeckt und lebendig eingemauert. Der Legende nach starben sie nicht, sondern schliefen 195 Jahre lang.
Am 27. Juni 446 wurden sie zufällig entdeckt, wachten auf, bezeugten den Glauben an die Auferstehung der Toten und starben wenig später.

Na, wer hat’s gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: